Hebamme
Gesine Schrameyer

Die Zeit nach der Geburt teilt sich in frühes und spätes Wochenbett. Sie beschreibt den Zeitraum nach Geburt der Plazenta (*Mutterkuchen) bis 8 Wochen nach der Geburt des Kindes.

In dieser Zeit bin ich dafür da, regelmäßig zu euch nach Hause zu kommen. Ich begleite alle medizinischen Rückbildungsvorgänge, kontrolliere die Wundheilung, begleite und berate dich rund um das Stillen deines Babys oder andere Ernährungsmöglichkeiten. Beratend stehe ich dir/euch zu den Themen zur Seite, die dich/euch als Familie bewegen. Oft sind das der sichere Babyschlaf/Co-Sleeping, Ernährung, Anpassung und Regulation, Tragen oder Meilensteine der Entwicklung.  Ein wichtiger Teil ist die Beobachtung der Entwicklungsprozesse des Neugeborenen. Dazu gehören Gewichtskontrollen, die Beurteilung der Nabelheilung, Verdauung, Begutachtung der Haut, des Stoffwechsels, Schlaf, Temperaturregulation und vieles mehr.